Kontakt
Zahnarzt Leverkusen, Drs. (NL) Berend-J. van Aalderen, M. Göttinger

August 2017 – Besondere Kompetenz bei CAD/CAM-Zahnersatz

Über einen Zeitraum von drei Wochenenden hat Zahnarzt Matthias Göttinger das sogenannte „Curriculum CAD/CAM“ absolviert. Die umfangreiche Fortbildung wurde unter Leitung von Prof. Dr. Daniel Edelhoff von der Universitätszahnklinik München durchgeführt.

Herr Göttinger hat sein Fachwissen im Bereich CAD/CAM-Zahnersatz durch das Curriculum in Theorie und Praxis vertieft. CAD/CAM steht für „computer-aided design / computer-aided manufacturing“, also „computergestützte Gestaltung / computergestützte Fertigung“. Bei Zahnersatz sind damit die digitale Planung und das automatische Fräsen von vollkeramischen Inlays, Kronen oder Brücken gemeint. Im Rahmen dieses Prozesses kommt unser innovativer Intraoralscanner zum Einsatz.

Was ist ein Curriculum?

Bei einem Curriculum handelt es sich nicht um eine einzelne Fortbildung, sondern um eine ganze Serie von Fortbildungen – es stellt eine zertifizierte postgraduale Zusatzausbildung dar, die einen umfassenden Überblick über den momentanen Wissensstand der jeweiligen Fachdisziplin gibt.